Ökohaus im alten Dorfkern

ÜBERBLICK
Kaufpreis € 455.000
pro m² € 2.809
Wohnfläche 162 m²
Zimmer 7,0
Provision k.A.
KONTAKT
Ansprechpartner Privat vom Eigentümer
Telefon (c) ohne-makler.net

Weitere Infos

Mietwohnung

LAGE

STANDORT
Adresse Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.
Lagegebiet k.A.
BESCHREIBUNG DER LAGE (durch Anbieter)
Das Haus liegt im Dorfkern von Bliesheim, einem Stadtteil von Erftstadt, an einer ruhigen Wohnstraße. Erftstadt liegt ungefähr 25 km südwestlich von Köln und 35 km nordwestlich von Bonn. In unmittelbarer Umgebung lädt die Erftniederung zu Spaziergängen ein. Die Ville als Naherholungsgebiet ist fußläufig zu erreichen. Die Anbindung an Köln ist sowohl durch die Autobahn (A1/ A 61) als auch durch den Bahnanschluss in Liblar sehr gut. Die Außenstelle der geplanten Fachhochshule in LIblar wird mit dem Fahrrad in 10 Minuten zu erreichen sein. Im Ort gibt es einen Bäcker, Fleischer, Gastronomie, einen Schuster, Allgemeinarzt, Zahnarzt. zwei Fitnessstudios und eine Grundschule. In den Nachbarorten sind zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und alle Schulformen (inkl. Waldorfschule) vorhanden.
Infrastruktur (im Umkreis von 5 km):
Apotheke, Allgemeinmediziner, Kindergarten, Grundschule, Öffentliche Verkehrsmittel

DETAILS

AUSSTATTUNG
  • Garten / Gartennutzung / Gartenmitbenutzung

  • Stellplatz am Objekt verfügbar

  • Separates Badezimmer

FLÄCHEN IM DETAIL
Wohnfläche 162 m²
Grundstücksgröße 430 m²
KOSTEN / ERTRÄGE

Leider liegen uns KEINE weiteren Angaben vor
KENNZAHLEN
Baujahr 2004
Immobilie aktuell vermietet: k.A.
Stockwerk k.A.
Zustand der Immobilie Neuwertig
Jahr der letzten Modernisierung k.A.
Altlasten k.A.
ENERGIEEFFIZIENZ, HEIZUNG, VERBRAUCH
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerungsart Pellet
Art des Energieausweises VERBRAUCH
gültig bis k.A.
mit / ohne Warmwasser
Kennwert

80 kWh/(m²*a)

BESCHREIBUNG

PDFs & Exposé




RECHTLICHE ANMERKUNGEN (durch Anbieter)
(Fernabsatz, AGB, Provision)
Heizungsart: Zentralheizung
Energieträger: Holzpellets
Das 430 qm große Grundstück ist ein Erbpachtgrundstück der katholischen Kirche. Die Erbpacht beträgt 249 Euro monatlich. Der Pfarrer im angrenzenden Pfarrhaus hat Wegerecht.
Makleranfragen nicht erwünscht
OBJEKTBESCHREIBUNG
Dieses Ökohaus ist mit einem Architekten nach unseren Vorstellungen individuell und mit besten und dauerhaften Materialien gebaut und im Bauprozess überwacht worden. So bestehen die Wände aus Poroton, die Steigleitungen aus Edelstahl, sämtliche Elektroleitungen verlaufen in Leerrohren und die Fenster bestehen aus widerstandsfähigem Lärchenholz. Der gesamte Keller ist durch eine Bodenplatte mit Perimeterdämmung und Außendämmung warm. Fast im gesamten Haus liegen Douglasiendielen. Es hat einen ungewöhnlichen Grundriss und ist nach damaligen Stand sehr energieeffizient und sparsam geplant. Die Warmwasser- und Heizkosten belaufen sich durch die Solaranlage und die Holzpelletheizung, die aus einem Lagersack mit 3,5 t Vorrat versorgt wird, je nach Winterverlauf auf jährlich 600 bis 800 Euro. Die Photovoltaikanlage, die als Verschattung an der Fassade montiert ist, produziert mit 1400 kWh im Schnitt 50 bis 60 Prozent unseres eigenen Bedarfes und hat eine garantierte Vergütung in Höhe von 57,4 Cent noch bis 2023. Die Regenwasseranlage versorgt sowohl den Garten als auch die Toiletten und die Waschmaschine. In jeder Etage befindet sich ein Badezimmer. Im Erdgeschoss und in der ersten Etage mit einem Wannenbad. Im Dachgeschoss sind im Flur sämtliche Anschlüsse für eine zweite Küche vorhanden, die das Dachgeschoss zu einer eigenen kleinen Wohnung machen könnten. Der Schornstein ist zweizügig, wodurch die Möglichkeit gegeben ist, im Haus einen Ofen oder einen Kamin einzubauen. Anstatt einer Garage besteht durch einen an das Haus angrenzenden Holzanbau eine Unterstellmöglichkeit für Räder, Mülltonnen und die Gartengeräte.
Anbieter ID: 152873
AUSSTATTUNG
Terrasse, Garten, Keller, Vollbad, Duschbad, Gäste-WC, Sonstiges (s. Text)
Bemerkungen:
Die 7 Zimmer verteilen sich auf drei Etagen, die von einer eleganten Treppe verbunden werden. Die Räume im Erdgeschoss werden als Wohnküche und Wohnzimmer, die drei Räume im 1. Oberschoss als Kinderzimmer und die zwei Zimmer im Dachgeschoss, die über ein eigenes Bad verfügen, als Elternzimmer genutzt. Demnächst werden weitere Fotos der Zimmer veröffentlicht.